Neuigkeiten

Wissenschaftliche Untersuchung zu “Schule zu Hause”

Liebe Eltern,
im Rahmen einer Masterarbeit will die Universtität Bayreuth “Schule zu Hause” untersuchen.

Bei Interesse an der Umfrage lesen Sie bitte hier weiter:

 

Sehr geehrte Eltern,

die landesweite Schulschließung am 16. März 2020 hat dazu geführt, dass der Unterricht zurzeit, aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln, als Mischung zwischen Präsenzunterricht an der Schule und dem Lernen zu Hause stattfindet. Das stellt die Schülerinnen und Schüler vor große Herausforderungen: komplexe Online-Plattformen, fehlender Kontakt zu Schulkameraden, die Menge an Hausaufgaben usw. Viele Schülerinnen und Schüler fühlen sich vor lauter Eigenverantwortung und Selbsterarbeitung hängen gelassen. Es gibt auch Stimmen, die begeistert von engagierten Lehrkräften, Homeschooling und innovativen Formaten berichten.

Daher möchte ich im Rahmen meiner Masterarbeit “Schule zu Hause” an der Universität Bayreuth die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler in der aktuellen Situation der COVID-19-Pandemie befragen, um eine Empfehlung für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte zu entwickeln.

Mit der Teilnahme helfen die Schülerinnen und Schüler mir, wichtige Erkenntnisse darüber zu erlangen, wie man Schülerinnen und Schüler in der aktuellen Situation beim Bearbeiten der  Hausaufgaben und beim Lernen unterstützen kann.

Die Teilnahme an der Studie ist selbstverständlich freiwillig und anonym.
Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist zu jedem Zeitpunkt ausgeschlossen. Als Dankeschön werden unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmer drei Amazon-Gutscheine im Wert von 15 € verlost. Weitere Informationen insbesondere zum Studienablauf, zur Verwendung der Daten und zum Thema Datenschutz finden Sie im Informationsschreiben zur Studie (siehe Anlage).

Ich freue mich, wenn Sie das Informationsschreiben zur Studie an die Eltern weiterleiten. Die Eltern und die Schülerinnen und Schüler, die sich bei mir melden, werden auch ein  Informationsschreiben erhalten, worin der Ablauf der Studie detailliert erklärt wird.

Bitte zögern Sie nicht, bei Fragen oder Unklarheiten Kontakt mit mir aufzunehmen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Nisanur Minaz

%d Bloggern gefällt das: